Großes Haus für kleinen Ort – Baunach

„Die Brauerei Lechner hat 1987 den Betrieb im oberfränkischen Baunach aufgegeben. Seitdem stand das teilweise fast 300 Jahre alte Gebäude, mitten im Ortskern, leer. Nun wurde die Brauerei so umgebaut, dass sie jetzt Bücherei, Bürgersaal, Eiscafe und weitere Gewerberaeume beherbergen kann. Mälzereiturm, Tor und Sudhaus – und die Fassaden blieben erhalten. „Die Geschichte und Bedeutung der Brauerei soll auch in der neuen Nutzung erkennbar sein“, so die Architekten Peter und Christian Brueckner“

Frank Tölle, www.poolima.com
Architekten H2M Architekten
Fertigstellung 2014

HG517_1056HG517_0108

HG517_0967HG517_0524HG517_0500 HG517_1320
By |2016-04-07T13:30:05+00:00Mai 3rd, 2016|Allgemein|0 Comments

About the Author: